Businessman at home looking away through window

LinkedIn Tipps für mehr Profil

Mehr als 600 Millionen Nutzer weltweit – LinkedIn hat Einfluss. Hier kommunizieren Firmen, Forschung, User. Mit unseren LinkedIn Tipps optimierst du dein Profil.

LinkedIn ist das grösste Karrierenetzwerk weltweit und wird von Freiberuflern genauso genutzt wie von Angestellten, Forschungseinrichtungen und Firmen. Ein aussagekräftiges Profil auf LinkedIn ist unverzichtbar für sinnvolles Netzwerken. Aber mit LinkedIn Tipps kann das Netzwerk noch mehr als nur Profil zeigen. Für Unternehmen hält die Plattform einige besondere Funktionen bereit.

Vollständige Unternehmensseiten verzeichnen doppelt so viele Besucher

Am Anfang steht grundsätzlich das Profil. Es ist das Gesicht des Unternehmens, die Fassade der Zentrale, das Aushängeschild. Hier können Besucher alle Informationen finden, die sie interessieren. Daher sollte das Profil immer aktuell sein – und zwar nicht nur bei Privatpersonen und Selbständigen, sondern auch das Profil der Unternehmen.

Erhebungen haben gezeigt, dass sich doppelt so viele Besucher auf weitgehend vollständig ausgefüllte Profilseiten verirren und dort auch noch umsehen als das bei nur marginal ausgefüllten Seiten der Fall ist. Ein veralteter Lebenslauf, fehlende Fortbildungen oder alte Kontaktdaten, die nicht mehr funktionieren, sind also eine schlechte Idee. Für Unternehmen gehört dazu, dass die Stellenangebote immer aktuell gehalten sein sollten.

Nützlicher und zeitnaher Content wie Mitteilungen über Veröffentlichungen, Konferenzen, Verhandlungen und dergleichen mehr sind ebenfalls wichtig. Dass Banner und Logo deines Unternehmens auf die Seite gehören, versteht sich von selbst.

Mitarbeiter sind Teil des Unternehmens: LinkedIn Tipps gelten auch für die Führungsebene

Natürlich muss nicht jede Reinigungskraft deines Unternehmens ein LinkedIn-Profil mit Überschrift, Profilbild, vollständigem Lebenslauf, Banner und Logo des Unternehmens usw. haben. Die Führungsebene sowie der Kundensupport eines Unternehmens hingegen schon. Es sollte also wenigstens das Profil des CEO vollständig ausgefüllt sein und soweit gepflegt werden, dass es Follower kreiert. Denn das ist Werbung für das Unternehmen und umgekehrt wirbt in diesem Fall das Unternehmen auch für den CEO. Denn beide werden als zusammengehörend wahrgenommen. LinkedIn ist für Unternehmen eine Marketing-Massnahme, da der Google Algorithmus besonders stark auf LinkedIn reagiert.

Kontakte müssen gepflegt werden. Unternehmen sollten sich nicht zu schade sein, Kontaktanfragen auf LinkedIn zu bearbeiten, Kontakte anzunehmen und selbst Kontakte zu knüpfen. Das macht Arbeit, aber es lohnt sich. LinkedIn wird immer wichtiger für Unternehmen und hat inzwischen einen grösseren Stellenwert in Sachen Marketing als die analogen Medien. Interessant ist dabei vor allem der Kostenfaktor: Ein aktuell gehaltenes Profil und geteilter Content auf LinkedIn haben bei extrem niedrigen Kosten eine extrem grosse Reichweite. Nutze das!

LinkedIn Tipps für KMU

Gerade die kleineren und mittelständischen Unternehmen haben Probleme, im Netz wirklich Präsenz zu zeigen. Präsenz im Netz ist mit einer Website und akzeptabler Auffindbarkeit über die Suchmaschinen nämlich nicht gegeben. Es gehört mehr dazu: User wollen Content heute auf dem Smartphone und dem Tablet ansehen, auf E-Readern lesen und vor allem immer optimal präsentiert bekommen. Das bedeutet: Ohne eine mobile Version geht es eigentlich nicht mehr. Die ist aber nicht so einfach umzusetzen und dazu noch mit Kosten verbunden.

LinkedIn ist kompatibel mit mobilen Endgeräten. Als App ist das soziale Netzwerk auf allen Geräten nutzbar. Perfekt für dich: dein Unternehmen ist damit auch mobil. Zumindest, solange du dein Profil auf LinkedIn ausgiebig pflegst. Und nicht vergessen: Für eine effektive Nutzung aller Vorteile dieser Plattform muss dein Profil öffentlich gestellt sein.

Weitere Tipps & Tricks zur Nutzung des grössten Business-Netzwerkes gibts in unserem monatlichen Newsletter, im Social Schweiz Blog oder an unserem nächsten Personal Branding Workshop

PERSONAL BRANDING WORKSHOP 24 JANUAR 2019 LINKEDIN

Für Workshop anmelden

Neueste Beiträge